Read e-book online Die Erosion des Flächentarifvertrags am Beispiel der PDF

By Anonym

ISBN-10: 3668141932

ISBN-13: 9783668141933

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Soziales process, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, be aware: 14, Philipps-Universität Marburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Konfliktpartnerschaft: Grundlagen und Perspektiven der Industriellen Beziehungen, Sprache: Deutsch, summary: Das approach der Industriellen Beziehungen der BRD zeichnet sich durch den Dualismus von Tarifautonomie und betrieblicher Mitbestimmung aus. Diese Institutionalisierung des Interessensantagonismus zwischen Kapital und Arbeit wird durch eine Arbeitsteilung von überbetrieblichen (Arbeitgeber_innenverbände und Gewerkschaften) und betrieblichen (Management und Betriebsrat) Akteuren geprägt. Die Kernaufgabe von Gewerkschaften besteht in der Aushandlung von Tarifverträgen, wohingegen sich das Aufgabenfeld des Betriebsrats auf die betriebliche Arbeitnehmer_innenvertretung, d.h. im Wesentlichen auf soziale und personelle Angelegenheiten, konzentriert. Tarifpolitische Aufgaben nahm der Betriebsrat zumeist nur indirekt durch die Überwachung der Einhaltung der Normen des Tarifvertrags wahr.

Die äußere Erosion ergibt sich hauptsächlich aus der sinkenden Tarifbindung, hervorgerufen durch Austritte der Arbeitgeber_innen aus den tarifschließenden Arbeitgeber_innenverbände, bzw. die Möglichkeit einer Mitgliedschaft im Verband ohne gleichzeitige Tarifbindung (sog. OT-Mitgliedschaften) sowie durch eine Zunahme von Firmentarifverträge, die häufig unter dem Niveau von Flächentarifverträgen bleiben. Innerlich erodieren die Tarifverträge durch zunehmende Flexibilisierungsmaßnahmen, z.B. Härtefallregelungen, Nottarifverträge, Korridorlösungen, betriebliche Bündnisse und Öffnungsklauseln. Diese Flexibilisierungen führen dazu, dass die Flächentarifverträge nunmehr einen vagen tarifpolitischen Rahmen vorgeben, der durch weitere Verhandlungen, zumeist zwischen Betriebsrat und administration, konkretisiert werden muss, was once zur Folge hat, dass die klassische Arbeitsteilung von Gewerkschaften als tarifpolitischen und Betriebsräten als betrieblichen Akteuren, immer seltener gegeben ist. Die Übertragung tarifpolitischer Gestaltungskompetenz auf Betriebsräte bezeichnet die Fachliteratur als „Verbetrieblichung“. Die vorliegende Arbeit hat ihren Fokus auf der inneren Erosion des Flächentarifvertrags durch Öffnungsklauseln und analysiert die daraus resultierenden Folgen für die Vertreter_innen der Arbeit im process der Industriellen Beziehungen.

Show description

Read Online or Download Die Erosion des Flächentarifvertrags am Beispiel der Öffnungsklauseln (German Edition) PDF

Best demography books

Population and Health in Developing Countries: 2 by Maryse Gaimard PDF

This ebook offers an outline of the health and wellbeing of constructing international locations within the early twenty-first century. the fundamental assumption is that the health and wellbeing of a inhabitants isn't autonomous of broader demographic developments, and does stick to the overall healthiness transition version. The assurance is large, starting from future health transition in constructing nations, to the health and wellbeing of girls, to an research of morbidity.

New PDF release: Italy and Japan: How Similar Are They?: A Comparative

This ebook offers an enlightening comparative research of Japan’s and Italy’s political cultures and platforms, economics, and diplomacy from global warfare II to the current day. It addresses various interesting questions, starting from the origins of the authoritarian regimes and post-war one-party rule in either nations, via to Japan’s and Italy’s responses to the commercial and societal demanding situations posed by means of globalization and their overseas goals and techniques.

New PDF release: Atheist Identities - Spaces and Social Contexts (Boundaries

The essays during this ebook not just learn the range of atheist expression and event within the Western context, additionally they discover how neighborhood, nationwide and foreign settings could give a contribution to the shaping of atheist identities. by means of addressing id at those assorted degrees, the e-book explores how members build their very own atheist—or non-religious—identity, how they build neighborhood and the way identification components into atheist interplay on the social or institutional degrees.

Download PDF by Thomas Bausch,Madeleine Koch,Alexander Veser: Coping with Demographic Change in the Alpine Regions:

Europe’s inhabitants is growing old and reducing. Demographic swap is making not just nearby and territorial model helpful, but additionally new region-specific spatial making plans and local improvement. This book focusses on demographic swap and its implications for the economic climate and social structures within the Alpine parts, which vary largely from their surrounding metropolitan components.

Additional resources for Die Erosion des Flächentarifvertrags am Beispiel der Öffnungsklauseln (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Erosion des Flächentarifvertrags am Beispiel der Öffnungsklauseln (German Edition) by Anonym


by David
4.2

Rated 4.61 of 5 – based on 49 votes